Dienstag, 28.01.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Bodenseeufer Lochau | Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Zürich

Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Zürich

3. Rang, Preis

Kennnummer: 6
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

Zwischen Osthafen und Gondelhafen ist eine Ufersicherung mit wellenartigen Betonbändern vorgesehen, die getreppt versetzt werden. Die Osthafensituation wird neu gelöst, die Ein- und Ausfahrt wird landseitig verlegt. Die Qualität des Projektes liegt nach Meinung der Jury in dem Bereich wo sich die Betonwellen bündeln und zu einer Ufermauer aufrichten. Dieser Bereich überzeugt durch die räumliche Zonierung in Badenutzung, Flanieren und Verweilen an der Mauerkante. Die Funktionsbereiche Fußgänger und Radfahrer sind auf der Promenade durch Oberflächenwechsel definiert und getrennt.
Die bautechnische Herstellung der Betonwellen ist extrem diffizil und lässt starke Probleme mit Setzungen und Bewegungen erwarten. Im Bereich der Liegewiese kann die Sinnhaftigkeit der Betonwellen auch nicht überzeugend nachgewiesen werden. Die gewählte Einfahrtsituation in den Osthafen ist abzulehnen, da weder eine ausreichende Wassertiefe noch eine befriedigende Zu- und Abfahrtsituation (uferparalleles Ausfahren) gegeben ist. Durch die relativ große Öffnung und die daneben liegenden, harten Verbauungen kommt es zu starken Reflexionsauswirkungen des neuen Promenadenufers in den Osthafen. Die Vorschläge für die Gestaltung des Hotel- und Gastgartens sind machbar und nachvollziehbar.

Im Juryprotokoll finden Sie zusätzlich zur Projektbeschreibung einen Plan.

Werkliste der Planer:

Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Zürich

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise