Dienstag, 11.08.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Bodenseeufer Lochau | Hager Landschaftsarchitektur AG, Zürich

Hager Landschaftsarchitektur AG, Zürich

1. Rang, Gewinner

Kennnummer: 8
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

Vom Osthafen bis zum ehemaligen Gondelhafen führt auf einheitlichem Niveau eine Promenade die zum See bzw. Lochauerbach hin mit drei Stufen abgesetzt wird. Das Projekt überzeugt durch Großzügigkeit und durch ruhige Selbstverständlichkeit. Der Übergang der Promenade zur Eventwiese durch das Auslaufen der Sitzstufen in der Wiese ist elegant und stimmig. Die Aufnahme und Weiterführung der Baumallee vom Bereich Weg zum Schwarzbad bis zum Strandbad ergibt ein schönes Leitmotiv und lässt große räumliche Qualitäten auf der Promenade erwarten. Auch die Funktion des Blätterdaches als Sonnenschutz wird von der Jury begrüßt. Die Blickbeziehungen vom Hotelgarten und von den Hotelzimmern zum See sind allerdings zu verbessern. Die vorgeschlagene Baumreihe soll in der weiteren Umsetzung des Projektes Blickfenster aufweisen. Weiters ist zu prüfen, ob eine Baumreihe ausreicht, um die oben angesprochenen Qualitäten
zu erzeugen. Die präzise und einfache Umsetzung der Ufermauern des Osthafens reicht aus um formal zu überzeugen. Die Lage der Hafenmauer ist allerdings auf die aktuelle bestehende Position zurückzuführen. Der Bereich südlich des Osthafens soll analog des Überganges zur Eventwiese als weiches, begrüntes Ufer ausgebildet werden. Die Schiffsanlegestelle ist linksseitig des Lochauerbaches zu verlegen. Die Anlegeplattform ist nach den nautischen Erfordernissen auszurichten. Die Gartenplanung im Hotel- und Gastgarten wirkt überzeugend. Der Platz im Bereich des ehemaligen Gondelhafens
sollte allerdings im Sinne eines besseren Bezuges oder Zuganges vom Hotel zum See verbessert werden. Die Position des neuen Strandbadgebäudes wird als richtig empfunden. Der Grünbereich sollte allerdings zwischen Strandbad und See durchfliesen können. Eine uferparallele Ausrichtung der Anlage wird empfohlen.

Im Juryprotokoll finden Sie zusätzlich zur Projektbeschreibung einen Plan.

Werkliste der Planer:

Hager Landschaftsarchitektur AG, Zürich

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise