Dienstag, 30.11.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbau Pörtschach Seeuferstraße | Übersicht

Wohnbau Pörtschach Seeuferstraße

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft „Vorstädtische Kleinsiedlung“
Aufgabentyp: Bildung, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Auslobungstext; ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 25.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 18.02.2021
Entscheidungstermin: 25.02.2021
Aufgabenstellung: Ziel dieses Architektenwettbewerbes ist es, in dem hochwertigen Planungsgebiet im Nahbereich des Wörthersees qualitätsvollen geförderten Wohnbau inkl. sozialer Ganztagesnutzungen (KITA) mit hoher Freiraumqualität zu verwirklichen.
Absichtserklärung: Der/die GewinnerIn des Wettbewerbes wird zumindest mit dem Vorentwurf, dem Entwurf, der
Einreichplanung für den Teil des geförderten Wohnbaus (grün markierter Teil lt. Studie VKS)
beauftragt. Diese Beauftragung durch die Ausloberin kann allerdings nur erfolgen, wenn das nach dem
Architekturwettbewerb auf Basis des Ergebnisses durchzuführende sog. „Integrierte Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Verfahren“ lt. K-GPl.-Gesetz zu einem positiven Ergebnis führt (Rechtskräftige Baulandwidmung) und durch die Abteilung 11 des Landes Kärnten (Wohnbauförderungsabteilung) die Zuweisung eines Wohnbauförderungstitels erfolgt.
Sollten diese Grundlagen für eine Bebauung seitens des Auslobers nicht erwirkt werden, wird dem/der
GewinnerIn des Verfahrens zusätzlich doppelte Aufwandsentschädigung (7.000.- EUR netto ohne
Mwst.) ausbezahlt.
Werden in späterer Folge die Voraussetzungen einer Bebauung erwirkt, ist der/die GewinnerIn mit den Leistungen zu beauftragen. Die hier angeführte zusätzliche Aufwandsentschädigung wird dann von der Honorierung der Einreichplanung in Abzug gebracht.
Grundsätzlich wird angestrebt, dass der/die GewinnerIn zudem mit weiteren Teilleistungen beauftragt wird (z.B. Ausführungs- und Detailplanung). Eine Auftragserteilung aus vorstehendem Sachverhalt kann eventuell auch durch das im Rahmen der Wohnbaugruppe mit der VKS verbundene Unternehmen KFW – Kärntner Friedenswerk Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft m. b. H, Pischeldorfer Straße 38, 9020 Klagenfurt, erfolgen.
Kontaktstelle: Auslobende Stelle:
Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft „Vorstädtische Kleinsiedlung“ eingetragene Genossenschaft m.b.H., 9020 Klagenfurt, Pischeldorferstraße 38
Ansprechpartner: Ing. Thomas Kuschnig
Tel: 0463 56320
Fax: 0463 55361
E-Mail: thomas.kuschnig@wohnbaugruppe.at
Wettbewerbsbetreuung:
Arch. Dipl.-Ing. Gerhard Kopeinig
9220 Velden am Wörther See, Dr. Karl-Rennerweg 14
Tel: 04274 3918
Fax: 04274 391818
E-Mail: arch@archmore.cc
Preisgericht: Arch. DI Sonja Frühwirth; Arch. DI Stefanie Murero; Dir Gerhard Kresitschnig; DI Christoph Sölkner; Ing. Thomas Kuschnig; Mag.a Marion Assam, Gemeinde Pörtschach
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 5.250,-
Arch. DI Christine Eder
Kennwort: 115686

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 561KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise