Samstag, 30.05.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Zentrum Atzgersdorf | Übersicht

Zentrum Atzgersdorf

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Charlotte Lenzenhofer
Aufgabentyp: Stadtraum und Städtebau
Auftragsart: k. A.
Wettbewerbsgebiet (ha): 1
Verfahrensart: Einstufiges Expertenverfahren
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 20.09.2007
Entscheidungstermin: 28.09.2007
Aufgabenstellung: Das Planungsareal, mit einer Fläche von rund 10.000 m², liegt im 23. Wiener Gemeindebezirk und bildet einen Teil des historischen Kerns des ehemaligen Ortes Atzgersdorf. Es handelt sich dabei im wesentlichen um einen Teilbereich zwischen Levasseurgasse/Kirchenplatz - Breitenfurter Straße und Atzgersdorfer Platz, der sich derzeit als ein heterogen bebautes, teilweise unattraktives und untergenutztes Areal in unmittelbarem Anschluss an das bestehende Ortszentrum und den Geschäftsbereich von Atzgersdorf darstellt.
Es ist daher vorgesehen, das gegenständliche Areal, entsprechend seines Standortpotentials einer neuen, standortgerechten Funktion und Gestaltung zuzuführen.
Gegenstand des Verfahrenes ist der Vorschlag einer neuen Bebauungs- und Funktionsstruktur bestehend aus einer standortverträglichen Mischung aus Wohnen, Büro und lokalen Versorgungseinrichtungen (Handel, Dienstleistungen, Gastronomie) und ev. einem Beherbergungsbetrieb.
Besonderes Augenmerk ist dabei auf die sensible städtebauliche Situation des Planungsgebietes zu legen, das in seinen Randbereichen Teil einer Schutzzone ist.
Auf Grund der Besonderheiten des Planungsgebietes ist das Gesamtkonzept in 2 Varianten (Erhaltung / Abbruch der Gebäude Breitenfurter Straße 230 und 234) sowie jeweils in zumindest 2 Bauetappen (mit und ohne Verfügbarkeit der Fremdgrundstücke) darzustellen.
Kontaktstelle: Ing. Kons. DI Rudolf Kretschmer
Berggasse 21/10
A-1090 Wien
T +43.1.317 24 37
F +43.1.310 64 23
E rudolf.kretschmer@chello.at
Verfahrensorganisator: IK DI Rudolf Kretschmer
Preisgericht: Arch. Univ.-Prof. DI Rüdiger Lainer; DI Evelyn Rudnicki; Arch. Mag.arch. Hubert Hermann; SR DI Herbert Binder; Elfriede Heinrich; SR DI Franz Kobermaier; Manfred Wurm; Charlotte Lenzenhofer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Peter Scheufler

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Links
Gegenstand des Wettbewerbes
Impressum | Rechtliche Hinweise