Dienstag, 20.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Student Brick & Roof Award 2009 | Übersicht

Student Brick & Roof Award 2009

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Architekturstiftung Österreich Gemeinnützige Privatstiftung
Auftraggeber: VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: StudentInnenwettbewerb
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, physische und juristische Personen, ZivilingenieurIn für Hochbau
Preisgeldsumme: EUR 4.500,-
Abgabetermin: 04.05.2009
Aufgabenstellung: ACHTUNG: auf vielfachen Wunsch wurde die Einreichfrist auf 4. Mai 2009 verlängert!

Ziegel ist einer der ältesten und am weitesten verbreiteten Baustoffe, der bei BewohnerInnen und NutzerInnen hervorragende Beliebtheit aufweist. In der österreichischen Architektur hat Ziegel eine bedeutende Tradition als lange vorherrschender Baustoff, konnte aber das Erscheinungsbild der Architektur nur vergleichsweise selten prägen. Auch heute sind die technischen und ästhetischen Implikationen des Ziegelbaus in Österreich weit weniger thematisiert als in anderen Ländern.
Der „Student Brick & Roof Award“ soll die architekturinteressierte Öffentlichkeit auf junge Talente aufmerksam machen, die sich dieser Herausforderung im Entwurf und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung stellen.
Eingereicht werden können alle Dissertationen, Diplomarbeiten und Entwurfsprojekte, die an einer Fakultät (bzw. einem Institut) für Architektur einer österreichischen Universität, Akademie bzw. Fachhochschule durchgeführt wurden und die keramische Baustoffe (für Boden, Wand, Decke und Dach, zb. Keramikfassaden, Wandziegel, Klinker, Dachziegel, Ziegeldecken) in qualitätvoller Anwendung zeigen.
Zugelassen sind Dissertationen und Diplom-arbeiten, die seit 2005 entstanden sind sowie Entwurfsprojekte aus dem Zeitraum 2007-2009.
Absichtserklärung: Der zum zweiten Mal ausgelobte „Student Brick & Roof Award“ zeichnet studentische Entwurfs-projekte und wissenschaftliche Arbeiten aus, die sich mit dem Potential keramischer Werkstoffe in der zeitgenössischen Architektur befassen.
Kontaktstelle: Architekturstiftung Österreich
Krugerstraße 17.2
A-1010 Wien
T +43.1.513 08 95
F +43.1.513 08 95.4
E office@architekturstiftung.at
W www.architekturstiftung.at
Verfahrensorganisator: Architekturstiftung Österreich Gemeinnützige Privatstiftung
Preisgericht: DI Wojciech Czaja; DI Heinz J. Ferk; Arch. Univ.-Prof. DI Bettina Götz, Universität der Künste Berlin; DI Norbert Prommer, VÖZ
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 1.200,-
Arcangelo Sergio-Neto

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner , EUR 1.200,-
Ernst Pfaffeneder

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner , EUR 1.200,-
Christian Cervenka

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Bildmaterial - Broschüre "best of brick and roof" (pdf, 3MB)
Links
Architekturstiftung Österreich Gemeinnützige Privatstiftung
Information - Verband Österreichischer Ziegelwerke
Impressum | Rechtliche Hinweise