Samstag, 18.01.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | EXPO Shanghai 2010 | Christoph Elmecker, Wien

Christoph Elmecker, Wien

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Preisgeld EUR 25.000,-

Kennnummer: 1
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

„Vjing“, der Entwurf von Christoph Elmecker, greift die Architektur eines Konzertsaales auf, erweitert diese jedoch durch eine junge, künstlerische Disziplin aus der Raveszene.
Vjing ist die Tätigkeit des „Video Jockeys“ (VJ), der als Performancekünstler – meist bei Konzerten, Musikfestivals oder Partys – großformatige Videoinstallationen mit Musik, teils auch mit SchauspielerInnen oder TänzerInnen verbindet. Musik wird sichtbar und so anders erlebbar gemacht. Der Wiener Elmecker verknüpft mit dieser Herangehensweise die starke Tradition Österreichs bei Musikdarbietung und -interpretation mit der zukunftsorientierten Architekturund elektronischen Musikszene des Landes. Die Kulturnation präsentiert sich so zeitgemäß und abseits gängiger Klischees.

Werkliste der Planer:

Christoph Elmecker, Wien

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Presseinformation Ausschreibung (pdf, 59KB)
Presseinformation Ergebnis (pdf, 36KB)
Links
Wirtschaftskammer Österreich
Impressum | Rechtliche Hinweise