Mittwoch, 27.05.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Kinderbetreuungszentrum Maria Enzersdorf | Übersicht

Kinderbetreuungszentrum Maria Enzersdorf

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Maria Enzersdorf
Aufgabentyp: Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Auftragswert (€): EUR 1.201.408,-
Nutzfläche (m²): 4100
Verfahrensart: Nicht offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 21.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 01.09.2008
Entscheidungstermin: 18.2.2009
Aufgabenstellung: Auf dem Gelände des bestehenden Schulstandortes in Maria Enzersdorf, Franz-Josef-Straße 76/Schulplatz 2, soll ein Kindergarten für 6 Gruppen, ein Gebäudekomplex mit einem Hort für 4 Gruppen sowie weiteren 6-8 Klassen, sowie eine in den Kindergarten integrierte zentrale Küche, alle in Passivhausbauweise, errichtet werden. Der bestehende eingeschossige Zubau zum Volksschulgebäude soll nach Maßgabe des Generalplaners abgerissen beziehungsweise integriert werden und als maximal dreigeschossiger Zubau mit 4-6 Volksschulklassen mit Verbindung zum Bestand, ebenfalls in Passivhausbauweise, ausgeführt werden. Die bestehenden Gebäudekomplexe Hort und Hauptschule mit Küchenzubau sollen - um ausreichend Fläche für die neuen Objekte zu gewährleisten – im Rahmen eines mehrstufigen Ausbauplans abgerissen werden.
Absichtserklärung: Wettbewerb über Planung und Bauüberwachung (Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Projektleiter/Planungs-/Baustellenkoordinator im Sinne des BauKG) im Zusammenhang mit der Errichtung eines Kinderbetreuungszentrums in Maria Enzersdorf / Niederösterreich.
Kontaktstelle: Marktgemeinde Maria Enzersdorf
Hauptstraße 37
A-2344 Maria Enzersdorf
Dr. Martin Mittermayr
T +43.2236.4 45 01 50
F +43.223.64 45 01 46
E martin.mittermayr@maria.enzersdorf.at
Verfahrensorganisator: Arch. BM Ing. Paul Chmelar
Preisgericht: Traude Obner; Ing. Franz Peczar; Rosa Swirak; Mag. Erika Orgler; Ing. Christian Stocek; Arch. BM Ing. Paul Chmelar; DI Dr. Merten Trompler
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 7.000,-
MAGK architektur aichholzer | klein ZT OG, illiz architektur ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 105KB)
EU-Bekanntmachung - Ergebnis (pdf, 109KB)
Links
Gemeinde Maria Enzersdorf
Impressum | Rechtliche Hinweise