Samstag, 11.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Europan 8 | Übersicht

Europan 8

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Stadt Wien MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Offener, zweistufiger Ideenwettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: k. A.
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Abgabetermin: 26.03.2005
Entscheidungstermin: 16.01.2006
Aufgabenstellung: Entlang der Südbahn befinden sich Enklaven mit betrieblicher Nutzung, die immer mehr unter Druck geraten, da sie aufgrund der Nähe zum Wohngebiet höhere betriebliche Auflagen erfüllen müssen als in reinen Gewerbeagglomerationen und zudem schlecht an das übergeordnete Straßennetz angebunden sind (Zufahrten über Ortskerne und Wohngebiete).

Das Entwicklungsgebiet (study area) umfasst derartige Betriebsenklaven westlich und östlich der Bahn. Eine östlich der Südbahn gelegene Betriebsbrache wurde für den Europan-Wettbewerb als Bauplatz (intervention area) definiert.

Der Hauptfokus der Wettbewerbsaufgabe liegt in der Entwicklung und “Programmierung” des Bauplatzes selbst. Für das Entwicklungsgebiet stellen sich auch Fragen von städtebaulich-strategischer Bedeutung, die in erster Linie eine Überwindung der Barrierewirkung der Südbahn betreffen.
Preisgericht: DI Gerhard Buresch, next enterprise; Arch. Mag. arch. Ernst J. Fuchs, next enterprise; Gitti Huck; Arch. DI Guido Mosser; James Njoo; Arch. DI Roger Riewe; Eyal Weizman; Arch. DI Gunther Zsolt, Europan Ungarn; Arch. DI Dr. Paul Rajakovics, Europan Österreich; Arch. DI Bernd Vlay, Europan Österreich; Teresa Branco; Ingrid Kunz; Gregor Rauhs
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Arch. Mirza Mujezinovic, Arch. Sinisa Lecic, Arch. Bendic Aursand

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Arch. Maria Belen Belen Serrats Arsuaga, Arch. José Antonio Martín Soto

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Arch. Mag. Florian Haydn, Arch. DI Mirko Pogoreutz

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Dr. Wolfgang Koelbl

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Ulrich Weingärtner, Johanna Porep, Arch. DI Jutta Kliesch

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Protokoll der Sitzung des Preigerichts vom 15.01.2006 (pdf, 82KB)
Links
Stadt Wien MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung
Impressum | Rechtliche Hinweise