Montag, 19.08.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau Ärztehaus Gemeinde Ried im Oberinntal | Übersicht

Neubau Ärztehaus Gemeinde Ried im Oberinntal

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Ried im Oberinntal
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsordnung Architektur WOA 2000
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn
Abgabetermin: 20.03.2009
Entscheidungstermin: 27.03.2009
Aufgabenstellung: Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung von Vorentwürfen für die Errichtung eines Ärztehauses mit Wohnungen in Ried im Oberinntal auf dem Wettbewerbsareal GP 1833 mit ca. 1115 m². Das Areal ist als Bauland im Kerngebiet gewidmet. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet sämtliche Punkte der Wettbewerbsausschreibung zu bearbeiten.
Absichtserklärung: Der Auftraggeber ist der Auslober. Der Auslober beabsichtigt, den Verfasser des erstgereihten Projekts des Wettbewerbes nach Empfehlung der Jury mit den weiteren Planungsarbeiten gemäß § 3 Teilleistungen der Planung mit einem Abschlag von 10% auf das Honorar nach HOA zu beauftragen. Die Honorarberechnung erfolgt in Abhängigkeit zu den Baukosten. Allfällige Änderungen des Projekts im Sinne der Juryempfehlungen sind dabei zu berücksichtigen.
Die anfallenden Reisekosten zu Projektsitzungen im Planungs- und Ausführungsprozess wird mit dem amtlichen Kilometergeld und einem Stundensatz von 65.- € mit dem beauftragten Architekturbüro verrechnet. Die Nebenkosten für Plankopie sind mit maximal 1% der abgerechneten Bausumme als Kostendach begrenzt. Telefon- und sonstige Bürospesen werden nicht vergütet.
Kontaktstelle: Architekt Dipl.-Ing. Bruno Schwamberger,
Pfarrgasse 3, 6020 Innsbruck,
Telefon: 0512/567190, Telefax: 0512/567190/20,
E-Mail: office@schwamberger.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Bruno Schwamberger
Preisgericht: Arch. DI Ursula Klingan; Arch. DI Raimund Rainer; HR DI Nikolaus Juen; DI Robert Ortner; Josef Pfeifer; GR Ing. Alois Kofler; GR Mag. Thomas Greiter; Bürgemeister Reinhard Knabl
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Nikolaus Mathoy

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 174KB)
Juryprotokoll (pdf, 111KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise