Samstag, 31.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neugestaltung Ortszentrum Brunn am Gebirge | Übersicht

Neugestaltung Ortszentrum Brunn am Gebirge

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Marktgemeinde Brunn am Gebirge
Aufgabentyp: Dienstleistung und Verwaltung, Landschaft, Freiraum und Garten
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2000
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Landschaftsplanung und Landschaftspflege, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 45.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 30.11.2009
Entscheidungstermin: 10.12.2009
Aufgabenstellung: Ziel des Wettbewerbs ist die Erlangung von Gestaltungsvorschlägen für die Neugestaltung
des Ortszentrums von Brunn am Gebirge, und umfasst im Wesentlichen:
- Umbau des bestehenden Gemeindeamtes (Neuordnung der Funktionsbereiche)
- Erweiterung und Zubau zum angrenzenden bestehenden Festsaal
- Neubau eines Objektes am Platz (mit Gemeindeamtfunktionen und Gastronomie)
- Neugestaltung der umliegenden Freiräume (Platzbereich zwischen Gemeindeamt - Festsaal und Neubau, Park-/Grünfläche, Franz Anderle Platz inkl. Anschlussbereich der Leopold Gattringer Straße).
Absichtserklärung: Nach dem Wettbewerbsergebnis beabsichtigt der Auslober den/die GewinnerIn des Wettbewerbs
mit den weiteren Planungen zu beauftragen.
Sollte hierbei keine Einigung erzielt werden, ist beabsichtigt, mit den jeweils nachgereihten
PreisträgerInnen zu verhandeln.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
Hauptpreisrichter: Arch. DI Alfred Michael Schluder
Ersatzpreisrichterin: Arch. DI Veronika Vogelauer
Kontaktstelle: BEITL ZT GmbH
DI Markus Beitl
Möllwaldplatz 4 /21
A-1040 Wien
T +43.1.406 66 90.0
F +43.1.406 66 90.7
E office@beitl.at

Wallmann Architekten
Arch. DI Dieter Wallmann
Möllwaldplatz 4 /22
A-1040 Wien
T +43.1.402 31 26
F +43.1.406 66 90.7
E wallmann@wallarch.at
Verfahrensorganisator: Beitl ZT GmbH für Landschaftsplanung ; Arch. DI Dieter Wallmann
Preisgericht: Arch. DI Michael Schluder; IK Prof. DI Andrea Cejka; Arch. DI Richard Zeitlhuber; DI Norbert Hary; Dr. Andreas Linhart; Dr. Ernst Brunner; DI Rudolf Just; Peter Lang; Matthias Müller; DI Peter Allen; Arch. DI Veronika Vogelauer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 15.000,-
apm - Architekten Podivin & Marginter

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 56KB)
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B, 31.08.2009 (pdf, 41KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 10.12.2009 (pdf, 116KB)
Links
Marktgemeinde Brunn am Gebirge
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise