Samstag, 24.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung Bundesgymnasium Seekirchen | Übersicht

Erweiterung Bundesgymnasium Seekirchen

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Bauen im Bestand, Bildung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Nutzfläche (m²): 1685
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Registrierung: bis 16.12.2009
Abgabetermin: 16.12.2009
Aufgabenstellung: Gegenstand des Realisierungswettbewerbes (im Folgenden kurz Wettbewerb
genannt) ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten (reduzierte
Vorentwurfsunterlagen) für die Erweiterung des Bundesgymnasiums
an der Wallerseestrasse in Seekirchen. Die Aufgabe umfasst 1.685 m2 Nutzfläche.
Gegenstand ist die Unterbringung von neuen Klassenzimmern und
Fachsälen, sowie anderen Funktionsräumen, Funktionsadaptierungen und deren
Erschliessungen samt Nebenräumen.
Kontaktstelle: Arch. DI J. Schallhammer
Priesterhausgasse 18
5020 Salzburg
schallhammer@aon.at
FAX: 0043-662-88 00 02-20
Verfahrensorganisator: Arch. DI Johannes Schallhammer
Preisgericht: Arch. DI Georg Huber; Arch. DI Helmut Dietrich; Arch. DI Ernst Beneder; HR DI Bernhard Falbesoner; LSD Mag. Mazzucco; HR DI Fritz Seda; Dr. Wolfgang Souczek; Mag. Martin Bruckner
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis
kofler architects

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Bekanntmachung (pdf, 111KB)
Juryprotokoll (pdf, 487KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise