Dienstag, 29.09.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erneuerung Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Baden | Übersicht

Erneuerung Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Baden

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Nutzfläche (m²): 15119
Verfahrensart: Offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2000
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 98.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 09.02.2010
Entscheidungstermin: 15.06.2010
Aufgabenstellung: Auf dem vorgesehenen Standort sollen, unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit, in Entsprechung einer aktuellen organisatorischen Neuordnung des Bildungsgangs die bestehenden Baulichkeiten in Form einer Generalsanierung, eines Neubaus oder mittels eines Bündels von Baumaßnahmen, Umbau, Instandsetzung einzelner bestehender, und ergänzende neue Bauteile, erneuert werden.
Die WettbewerbsteilnehmerInnen sind frei in der Entscheidung, welche der angeführten Baumaßnahmen sie für die Erneuerung des Gebäudekomplexes vorschlagen. Seitens des Auslobers bestehen keinerlei Präferenzen in dieser Frage, und werden somit dazu auch keine Vorgaben gemacht.
Das zukünftige Gebäudeensemble muss den Raum- und Funktionsanforderungen optimal entsprechen, sich in das gegebene Bau- und Stadtlandschaftsgefüge einordnen und nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit umsetzbar sein, wobei unter letzterem Aspekt auch die Fortführung des Schulbetriebs während der Bauzeit und das Verhältnis von erforderlichen und fremdnutzbaren Grundstücksteilen Berücksichtigung finden muss.
Absichtserklärung: Der Auftraggeber beabsichtigt nach Abschluss der 1. Wettbewerbsstufe, die VerfasserInnen der vom Preisgericht ausgewählten Projekte zur Teilnahme an der 2. Wettbewerbsstufe einzuladen.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
HauptpreisrichterInnen: Arch. DI Jörg Stögmüller, Prof. Arch. DI Roland Gnaiger
ErsatzpreisrichterInnen: Arch. DI Andreas Schmitzer, Arch. DI Ernst Unterluggauer
Kontaktstelle: Arch. DI Helmut Kunze
Pfarrwiesengasse 18/2/10
A-1190 Wien
T + 43.1.320 53 23
F + 43.1.320 53 95
E arch.kunze@aon.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Helmut Kunze
Preisgericht: Arch. DI Jörg Stögmüller; Univ.-Prof. Mag.arch. Roland Gnaiger; Dr. Wolfgang Souczek, BMUKK; Rektor Univ.-Prof. MMag. DDr. Erwin Rauscher, Pädagogischen Hochschule Niederösterreich; Arch. DI Alois Neururer, Stadtgemeinde Baden; DI Peter Ehrenberger, BIG; HR DI Fritz Seda, BIG; Arch. DI Peter Riepl, BIG Architekturbeirat; Arch. DI Andreas Schmitzer; Arch. DI Ernst Unterluggauer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis
Marte.Marte Architekten ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 60KB)
Auslobungsunterlagen (pdf, 472KB)
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B, 09.09.2009 (pdf, 64KB)
Protokoll der Sitzung des Preigerichts vom 08.03.2010 - 1. Stufe (pdf, 88KB)
Protokoll der Sitzung des Preigerichts vom 15.06.2010 - 2. Stufe (pdf, 82KB)
TeilnehmerInnenliste (pdf, 51KB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise