Samstag, 04.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Vienna House of Music | Übersicht

Vienna House of Music

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: ArchMedium
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: StudentInnenwettbewerb
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Preisgeldsumme: EUR 4.400,-
Registrierung: 15.09.2010-15.12.2010
Abgabetermin: 31.01.2011
Aufgabenstellung: The design of a new building, the Vienna House of Music knowing the importance of Vienna’s past and future. It is a project destined to become an important link between the city´s history and its present.
It is a new space located in a privileged place in the city, where new trends of contemporary classical music can be shown to the world through the cultural agenda of the institution, which will extend its boundaries on all four sides taking over its environment and making it participate in multiple activities.
This project is destined to be primarily a common element to alter the perception that users will have the in the park and its surroundings. Project must create a unique experience for the senses, not only for those who visit, but also for those who enjoy a pleasant walk in the park.
The project should be the basis of an idea and of a neighborhood, as the young and visionary composer Evan Taylor said in the film August Rush "Music is all around us. All You Have to do is listen”.

Informationen:
Gebühren: 50€ (Special registration: 15.09.-15.11.), 75€ (Early registration: 16.11.-15.12.), 100€ (Late registration: 16.12.-15.01.) pro Team
Kontaktstelle: W http://en.archmedium.com/
Verfahrensorganisator: ArchMedium
Preisgericht: Arch. Josep Maria Montaner; Arch. Jordi Badia, ETSAB/UPC; Director of the architectural choir of and orchestra of the UPC Lluís Carne; Arch. Miquel Vidal Pla; Arch. Mag.arch. Laura Patricia Spinadel; Urban planner Prof. Adolf Sotoca, ETSAB/UPC
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 2.000,-
Sonia Santos, Guilherme Rodrigues, Diogo Monteiro

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 2.000,-
Jon Garbizu Etxaide, Victoria Collar Ocampo

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Deutsche Zusammenfassung (pdf, 743KB)
English Summary (pdf, 697KB)
Resumen en Español (pdf, 707KB)
Résumé en Français (pdf, 735KB)
Protokoll der Sitzung des Preigerichts + TeilnehmerInnenliste (pdf, 210KB)
Links
ArchMedium - Student Competitions: Ergebnisse / Bildmaterial VHOM
Impressum | Rechtliche Hinweise