Mittwoch, 19.01.2022
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Gemeindezentrum Weerberg Sanierung Erweiterung | Architekt DI Hollaus ZT GmbH, Wattens

Architekt DI Hollaus ZT GmbH, Wattens

1. Rang, Gewinner

Kennnummer: 4
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Plan 1 - UG, EG (pdf, 15MB)
Plan 2 - OG, DG (pdf, 7MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt besticht durch seine klare Gliederung in einen qualitätsvollen Veranstaltungssaal, in einen großzügigen Schulhof, Schaffung einer offenen Verbindungsachse zwischen Straßenraum und Schulhof und der damit verbundenen Attraktivierung der öffentlichen Terrasse, ebenso wird der Veranstaltungssaal vom
Dorfplatz aus attraktiv erschlossen . Die Entflechtung des Gesamtkomplexes in einzelne zuordenbare Bauteile wird seitens der Jury sehr geschätzt; auch der sympathische Umgang mit der Beibehaltung der bestehenden Gebäudestruktur und den verwendeten Materialien wird als positiv empfunden. Die zusätzliche Verbindung des Veranstaltungssaales über die Galerie zum Schulhofbereich und die natürliche Belichtungsmöglichkeit in
Verbindung mit der Dachgestaltung ergeben einen besonderen Reiz.
Die Erweiterungsmöglichkeiten bleiben bei diesem Projekt in jeder Richtung hin offen. Etwas problematisch erscheint die Situierung der Ersatzräume der Volksschule sowie der Neuzugang.

Werkliste der Planer:

Architekt DI Hollaus ZT GmbH, Wattens

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 631KB)
Juryprotokoll (pdf, 280KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise