Freitag, 03.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Concrete Student Trophy 2011 | Jaco Trebo, Graz; Manuel Margesin, Graz; Ingo Feichter, Graz

Jaco Trebo, Graz; Manuel Margesin, Graz; Ingo Feichter, Graz

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Preisgeld EUR 4.000,-

Kennnummer: 3
Mitarbeiter: Betreuerteam:
TU Graz, Institut für Tragwerksentwurf, DI Franz Xaver Forstlechner
TU Graz, Institut für Betonbau, DI Günther Illich
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




BEEton Ansicht 1, © Jaco Trebo, Manuel Margesin, Ingo Feichter


BEEton Ansicht 2, © Jaco Trebo, Manuel Margesin, Ingo Feichter


BEEton Ansicht 3, © Jaco Trebo, Manuel Margesin, Ingo Feichter


BEEton Ansicht 4, © Jaco Trebo, Manuel Margesin, Ingo Feichter


BEEton Ansicht 5, © Jaco Trebo, Manuel Margesin, Ingo Feichter



Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt stellt eine geglückte Einbindung in die Landschaft dar, bietet ein harmonisches Gesamtbild und bildet einen positiven Ansatz einer Grünbrücke.
Die angemessene Tragwerkslösung einer klassischen Pontonbrücke mit einem durchgängigen Gehweg aus UHPC-Beton ist großzügig umgesetzt.
Der innovative, nachhaltige Gedanke der Selbstbewässerung hat die Jury überzeugt.
Die durchgängige Brücke mit angedockten Grünzonen, die ineinander verschlungen wirken, bietet eine hohe Aufenthaltsqualität am Wasser und lässt für Überquerende und Verweilende gleichsam ausreichend Raum.
Die Hochwasserlösung birgt ob der arbeitsintensiven Öffnung und Schließung der Struktur Verbesserungspotential und ist daher weiter zu verfolgen.
Die schlaff bewehrte Leichtbetonkonstruktion, die vor Ort als Fertigteil konzipiert ist, ist bezüglich des sinnvollen Einsatzes des Baustoffes wirtschaftlich und ökologisch zu überdenken.

Werkliste der Planer:

Jaco Trebo, Graz
Manuel Margesin, Graz
Ingo Feichter, Graz

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibungsunterlagen (pdf, 387KB)
Einreichungsformular (pdf, 413KB)
Links
VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie
Impressum | Rechtliche Hinweise