Montag, 19.04.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau des Ortsfeuerwehrhauses der Gemeinde St. Gallenkirch | Übersicht

Neubau des Ortsfeuerwehrhauses der Gemeinde St. Gallenkirch

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Immobilien Gesellschaft
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 23.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 16.09.2011
Entscheidungstermin: 23.09.2011
Aufgabenstellung: Erlangung von Vorentwürfen für den Neubau des Feuerwehrhauses Ortsfeuerwehr St. Gallenkirch
Absichtserklärung: Der Auftraggeber beabsichtigt nach Abschluss des Wettbewerbes, unter Berücksichtigung der
Empfehlung des Preisgerichts, Verhandlungen gemäß § 30 Absatz 2 Z 6 Bundesvergabegesetz zur
Beauftragung der Planungsleistungen zu führen. Die Bestellung der notwendigen Fachplaner und
der Bauleitung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Verfasser des Siegerprojekts. Die Vergaben
dieser Leistungen werden von diesem Wettbewerb getrennt vorgenommen. Als Basis der
Verhandlungen wir die HIA 2010 i.d.g.F. vereinbart. Der Auslober behält sich das Recht vor, aus
allfälligen gemeindebaulichen, sachlichen oder wirtschaftlichen Gründen, erforderliche
Änderungen im Zuge der Realisierung vom beauftragten Projektverfasser zu verlangen.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg hat den Wettbewerb mit Schreiben vom 18.7.2011 und der Registriernummer 21/11 freigegeben.

Als TeilnehmerInnen seitens der Kammer wurden nominiert:
Architektin Dipl.-Ing. Claudia König-Larch, Thüringerberg
Architekt Dipl.-Ing. Markus Mallin, Bludenz
Architekt Dipl.-Ing. Hans Riemelmoser, Bregenz
Architekt Dipl.-Ing. Roland Stemmer, Götzis
Kontaktstelle: bauwerk architektur und baumanagement gmbh
Herr Arch. Dipl.-Ing. Harald Bitschnau
Hauptstraße 4
A-6706 Bürs
T 05552.32510
F 05552.32510.33
E office@bauwerk.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Harald Bitschnau
Preisgericht: Arch. DI Dietmar Walser; Arch. DI Peter Wimmer; Arch. DI Wolfgang Reitbrugger; Bgm. Ewald Tschanhenz, Gemeinde St. Gallenkirch; Gemeindevorstand Arno Salzmann, Gemeinde St. Gallenkirch; Werner Maier, Ortsfeuerwehr St. Gallenkirch; Ulrich Welte, Landesfeuerwehrverband
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 7.000,-
architektur.terminal - hackl und klammer

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 97KB)
Juryprotokoll (pdf, 193KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise