Donnerstag, 03.12.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Projekt SZKB Sozialzentrum Kundl - Breitenbach | Übersicht

Projekt SZKB Sozialzentrum Kundl - Breitenbach

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: TIGEWOSI - Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsges.m.b.H.
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: k. A.
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn, ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 30.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 27.10.2011
Entscheidungstermin: 17.11.2011
Aufgabenstellung: Erlangung von Bebauungsentwürfen für das Projekt "Sozialzentrum Kundl - Breitenbach" auf dem Grundstück 61, 62/1, 1296/2 und 1296/1 KG Kundl
Absichtserklärung: Der Auftraggeber ist der Auslober. Der Auslober beabsichtigt, den Verfasser des Siegerprojektes nach Empfehlung der Jury mit weiteren Planungsleistungen in Anlehnung an die HIA 2008 (Honorar Information Architektur) unter noch zu vereinbarenden Bedingungen zumindest mit der Einreichplanung zu beauftragen, wobei Preisgelder von späteren Honorarforderungen in Abzug gebracht werden. Allfällge Änderungen des Projektes im Sinne der Juryempfehlung sind dabei zu berücksichtigen.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg hat den Wettbewerb mit Schreiben vom 29.7.2011 und der Registriernummer 22/11 freigegeben.

Als Teilnehmer seitens der Kammer wurden nominiert:
Architekt Dipl.-Ing. Günther Gasteiger, Schlitters
Architekt Dipl.-Ing. Bernhard Stöhr, Jenbach
Architekt Dipl.-Ing. Johannes Wiesflecker, Innsbruck

Als Juror seitens der Kammer wurde nominiert:
Dipl.-Architekt ETH SIA Christof Bhend, Zürich
Kontaktstelle: TIGEWOSI
Herr Mag. (FH) Harald Schallenmüller
Fürstenweg 27
6026 Innsbruck
T 0512.2220
F 0512.2220.87
Verfahrensorganisator: Ing. Mag. (FH) Harald Schallenmüller, TIGEWOSI Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsges.m.b.H.
Preisgericht: Dipl.-Architekt ETH SIA Christof Bhend; Arch. DI Philipp Stoll; Bgm. Anton Hoflacher, Marktgemeinde Kundl; Bgm. Ing. Alois Margreiter, Gemeinde Breitenbach am Inn; Heimleiter Erich Eberharter; Geschäftsführer Ing. Franz Mariacher, TIGEWOSI Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsges.m.b.H.
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 3.000,-
Moser - Kleon Architekten, Arch. DI Bruno Moser

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 32KB)
Juryprotokoll (pdf, 732KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise