Mittwoch, 27.05.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung der Universität für angewandte Kunst Wien | Übersicht

Erweiterung der Universität für angewandte Kunst Wien

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Nutzfläche (m²): 7000
Verfahrensart: Nicht offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 187.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 18.10.2011
Entscheidungstermin: 01.02.2012
Aufgabenstellung: Auf der Liegenschaft (im historischen Stadt-Zentrum Wiens gelegen) sollen ein neuer Zubau mit rd. 7.000 m² Nutzfläche entstehen und mit der dort bestehenden Gebäudesubstanz optimal wie auch selbstbewusst in Verbindung gebracht werden. Das Planungsgebiet liegt im Einflussbereich der Weltkulturerbezone, und unterliegt den Anforderungen und Einschränkungen der s. g. „Schutzzone“ sowie den Restriktionen des Denkmalschutzes und stellt mit Sicherheit die höchsten Anforderungen an das baukünstlerische Potenzial von Architekturschaffenden. Von den TeilnehmerInnen wird ein qualitativ hochwertiger und vielfältiger Zugang zur gestellten Planungsaufgabe erwartet. Die Lösungsansätze sollen in hohem Maß zukunftsorientiert, innovativ und wirtschaftlich darstellbar sein.
Absichtserklärung: Der Auslober wird nach Abschluss des Wettbewerbs mit dem/der SiegerIn – je nach Empfehlung des Preisgerichts – Verhandlungen über den Abschluss eines Generalplanervertrags führen. Thema dieser Verhandlungen werden das Projekt, der Projektumfang, die Zusammensetzung des Projektteams, die geplante Projektabwicklung und das Honorar sein. Sollte, aus welchen Gründen auch immer, kein positiver Vertragsabschluss mit dem/der GewinnerIn zustande kommen können, so beabsichtigt der Auslober anschließend nur mit dem/der VerfasserIn des zweit gereihten Projektes, sollten auch diese Verhandlungen fruchtlos bleiben, nur mit dem/der VerfasserIn des dritt gereihten Projektes, in Verhandlungen zu treten.
Kommentar der Kammer: Seitens der Kammer wurden im Vorfeld mehrere Gespräche mit der Ausloberin geführt, um den TeilnehmerInnenkreis zu öffnen und eine projektbezogene Auswahl der WettbewerbsteilnehmerInnen zu erreichen. Ein Einvernehmen mit der Ausloberin konnte nicht hergestellt werden.
Kontaktstelle: Hans Lechner ZT GmbH
Lerchenfelderstraße 65
A-1070 Wien
E 335@hanslechner.at
Verfahrensorganisator: Hans Lechner ZT GmbH
Preisgericht: Arch. Prof. Dr. Carl Pruscha; Sanford Kwinter; Professor Sir Peter Cook; Odile Decq; Arch. Benedetta Tagliabue; OSR DI Klaus Vatter, MA 21 - Stadtteilplanung und Flächennutzung; SR DI Franz Kobermaier, MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung; DI Günther Sokol, BIG; Arch. DI Karl Dürhammer, BIG; Arch. Univ.-Prof. DI Klaus Kada, BAB
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 12.500,-
sglw architekten, Arch. Mag.arch. Wolfgang Tschapeller

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 107KB)
Offener Brief der Kammer W/N/B vom 01.09.2011 (pdf, 53KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 01.02.2012 (pdf, 456KB)
Veranstaltungen
Erweiterung der Universität für angewandte Kunst Wien
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Impressum | Rechtliche Hinweise