Montag, 25.01.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Umgestaltung Nahversorgungszentrum Muldenstraße Linz | Gösta Nowak

Gösta Nowak

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Preisgeld EUR 2.500,-

Kennnummer: 4
Mitarbeiter: DI Christian Schremmer
Ing. Jürgen Quirtmayr (Modell)
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Plakat



Bewertung des Preisgerichts:

Die besondere Projektqualität liegt eindeutig in der städtebaulichen Grundkonzeption: Das bestehende Einkaufszentrum wird durch den neuen Supermarkt geschickt zu einer gemeinsamen Großform ergänzt. Der neue Markt schließt einerseits die bestehende Struktur nach Nord-Westen zum Hochhaus ab, andererseits wird die vorhandene Dachverglasung durch ein weiters Glasdach ergänzt.
So entsteht eine neue schlüssige Gesamtsituation mit angenehmer Aufenthaltsqualität und guter Einkaufsatmosphäre. Durch Abschleppen des Daches des Lebensmittelmarktes zum Haupteingang des Hochhauses wird der enge Zwischenraum geöffnet und das Hochhaus erhält ein angemessenes Vorfeld. Das Supermarktdach ist von hier aus begehbar und bietet Spiel. u. Aufenthaltsbereiche für die Bewohner. So wird die große Dachfläche zu einem Mehrwert für die Allgemeinheit, die durch ihre sorgfältige Ausgestalten zu einer positiven "5. Fassade" wird. Die heterogene Gesamtsituation wird durch diese städtebauliche Grundkonzeption wohltuend beruhigt und unterstützt die Entstehung eine belebten Quartierzentrums. Funktionell weisen Zufahrt und Höhenlage des Parkplatzes und die Anlieferung noch Mängel auf. Auch die innere Organisation des Marktes entspricht noch nicht vollständig den Anforderungen des Nutzers. Diese Mängel sind aber unter Beibehaltung der angebotenen Projektqualitäten in Abstimmung und Zusammenarbeit mit Auslober und Nutzer leicht behebbar.

Werkliste der Planer:

Gösta Nowak

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 100KB)
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise