Sonntag, 12.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Grüne Mitte Linz GSA | Übersicht

Wohnbebauung Grüne Mitte Linz GSA

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Aufgabentyp: Neubau, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2000
Abgabetermin: 21.10.2011
Aufgabenstellung: Das Geviert/der einzelne Baublock ist Teil eines Gesamtkonzeptes, welches Lärm von Außen abhält, so hohe Wohnqualität schafft und im Innern private und öffentliche Ruhezonen vorsieht.
Jedes Geviert geht mit anderen im Anschlussbereich eine lärmtechnisch einfache oder multifunktional ausbildbare bauliche Verbindung ein. Trotz der Geschlossenheit nach Außen wird erwartet, dass sich in den lärmzugewandten Fronten Innovation und kreative Gestaltungsvielfalt in Zusammenhang mit entsprechend
ausgebildeten Grundrisslösungen widerspiegelt. Konkrete lärmtechnische Festlegungen, wie z.B. zur Ausrichtung der Grundrisse und der empfindlichen Nutzungen, sind im Bebauungsplan S 14 32 01 00 zu finden. Durch entsprechende Reaktion auf die Umgebungssituation sollten die daraus entwickelten Gebäude robuste Typologien einer Strategie aufzeigen, welche auch in schwierigen innerstädtischen Lagen Lebensqualität belegt. Für den nach Innen orientierten Bereich ist ein „Annähern“ an den Grünraum
vorgesehen. Grundprinzip ist hier die bauliche Abtreppung (s. Leitprojekt), in welcher Ausführung und Ausprägung wird zu entwickeln sein.
Absichtserklärung: Im Falle der Realisierung des Projektes beabsichtigt der Bauherr den Verfasser des mit dem ersten Platz (Sieger) der Reihung der Wettbewerbsbeiträge ausgezeichneten Projektes mit den Planungsleistungen gemäß § 3 (Teilleistungen der Planung) des „besonderen Teils der Honorarordnung für Architekten“ (HOA 2002) zu beauftragen. Es handelt sich dabei um die Teilleistungen für Vorentwurf,
Entwurf, Einreichung, Polier- und Detailplanung sowie künstlerische Oberleitung. Durch die Teilnahme am Wettbewerb entsteht kein Rechtsanspruch auf Beauftragung der genannten Planungsleistungen.
Die Festlegung der Vertragsbedingungen für diese allfällige Beauftragung erfolgt
im anschließenden Verhandlungsverfahren gemäß § 30 Abs. 2 Z. 6 BVergG 2006.
Vom Auslober bzw. Bauherrn aus sachlichen, funktionalen oder wirtschaftlichen Gründen verlangte Änderungen des im Wettbewerb eingereichten Projektes sowie Empfehlungen des Preisgerichtes sind in der weiteren Planung zu berücksichtigen. Der Teilnehmer und dessen allfällige Rechtsnachfolger sind verpflichtet, derartige Abweichungen von den Wettbewerbsarbeiten zu gestatten und umzusetzen.
Kontaktstelle: Bauherr:
zu Beginn: GSA
dann: GWB

Abwickler:
LAWOG Gemeinnützige Landeswohnungsgenossenschaft für OÖ,
eingetr. Genossenschaft mbH, Garnisonstraße 22, 4021 Linz,
Preisgericht: Arch. DI Bernhard Rosensteiner; Arch. DI Wolfgang Grossruck; Arch. Mag.arch. Bernhard Rihl MSc; Arch. DI Wolf-Dieter Albrecht; Arch. Univ.-Prof. DI Rüdiger Lainer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis
Arch. DI Franz Kneidinger

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 8MB)
Protokoll (pdf, 789KB)
Veranstaltungen
grüne Mitte Linz
Impressum | Rechtliche Hinweise