Mittwoch, 18.09.2019
Home | Kontakt | Suchen
 


Glossar R

ABDEFGIKLMNÖPRSTUVWZ 

Realisierungswettbewerb
Realisierungswettbewerbe sind Wettbewerbe, bei denen im Anschluss an die Durchführung eines Auslobungsverfahrens ein Verhandlungsverfahren zur Vergabe eines Dienstleistungsauftrages durchgeführt wird. (BVergG § 26 Abs. 3). Realisierungswettbewerbe sind nur dann durchzuführen, wenn die Absicht besteht, die verfahrensgegenständliche Leistung auch tatsächlich zur Vergabe zu bringen. (BVergG § 19 Abs. 4)
 
Registrierung
Anmeldung eines Unternehmens oder eines Zusammenschlusses von Unternehmen bei einem/r AusloberIn, um den Teilnehmerstatus für einen Wettbewerb zu erhalten.
 
Reihung
Vom Preisgericht festgelegte Rangfolge der Wettbewerbsarbeiten.
 

Impressum | Rechtliche Hinweise