Samstag, 18.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Architekturpreis Land Salzburg 2012 | Übersicht

Architekturpreis Land Salzburg 2012

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Initiative Architektur Salzburg
Auftraggeber: Amt der Sbg. Landesregierung
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Abgabetermin: 20.06.2012
Entscheidungstermin: 12-13.07.2012
Aufgabenstellung: ARCHITEKTURPREIS
Das Land Salzburg verleiht zur Förderung und Anerkennung beispielgebender Leistungen auf dem
Gebiet der Architektur alle zwei Jahre einen Preis. Ziel ist es, eine größere Öffentlichkeit für zeitgenössische Architektur zu schaffen, die Baukultur zu fördern und die erbrachten Leistungen zu würdigen.
Die Auszeichnung wird für Bauwerke verliehen, die sich im Bundesland Salzburg befinden und zum Zeitpunkt der Einreichung nicht länger als drei Jahre fertig gestellt sein dürfen. Ausgezeichnete
Bauten müssen eine beispielhafte Auseinandersetzung mit den Problemen der heutigen Zeit darstellen und den Forderungen nach hohem architektonisch-künstlerischen Wert, nach Übereinstimmung von Form und Funktion und nach sorgfältiger technischer und künstlerischer Durchbildung entsprechen.
Die Auszeichnung kann für alle Bauaufgaben, auch im Bereich des Bauingenieurwesens, verliehen werden. Arbeiten können von jeder Person eingereicht werden. Die Bekanntgabe der Juryentscheidung und die Auszeichnung erfolgt durch den Kulturreferenten des Landes Salzburg in Form einer Urkunde, die im Rahmen einer Festveranstaltung überreicht wird. Die ausgezeichneten und von der Jury zur Dokumentation vorgeschlagenen Projekte werden anschließend ausgestellt und in einem Katalog publiziert.

STIPENDIUM
Gleichzeitig mit dem Architekturpreis wird ein Stipendium vergeben. Die Auswahl des Stipendiaten / der Stipendiatin erfolgt durch die Jury. Ziel des Stipendiums: die Förderung eines Projekts oder Forschungsvorhabens im Bereich der zeitgenössischen Architektur, der Stadt- oder Landschaftsplanung. Das Stipendium kann auch für die Durchführung von Vorstudien bzw. Recherchen zu einem solchen Vorhaben gewährt werden.
Teilnahmeberechtigt sind alle in Salzburg geborenen oder in Salzburg seit mindestens 5 Jahren mit
Hauptwohnsitz ansässigen Personen unter 40 Jahre. Ausgeschlossen sind Personen, die das Stipendium bereits erhalten haben.
Bericht, Dokumentation und Präsentation des Ergebnisses binnen eines Jahres. Adressaten sind die Kulturabteilung des Landes Salzburg und die INITIATIVE ARCHITEKTUR. Höhe des Stipendiums: € 7.500,-
Kontaktstelle: INITIATIVE ARCHITEKTUR, Hellbrunner Straße 3, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/87 98 67, Fax: 0662/87 28 69
e-mail: office@initiativearchitektur.at
Mag. Jana Breuste, Dr. Roman Höllbacher
Preisgericht: Arch. DDI Herbert Ablinger; Arch. Mag.arch. Marie Therese Harnoncourt-Fuchs; Mag. art. et arch. Christine Lechner; Franziska Leeb; Brigitte Podgorschek
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
SEP Storch Ehlers und Partner GbR

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 22KB)
Pressemappe (pdf, 610KB)
Links
www.initiativearchitektur.at
Impressum | Rechtliche Hinweise