Montag, 20.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | S37 Klagenfurter Schnellstraße Hirt – Mölbling | Übersicht

S37 Klagenfurter Schnellstraße Hirt – Mölbling

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: ASFINAG Bau Management GmbH
Aufgabentyp: Verkehr, Versorgung und Entsorgung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 56.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 17.09.2012
Entscheidungstermin: 21.09.2012
Aufgabenstellung: Objektgestaltung Brücken und Lärmschutz
Zweck des Wettbewerbes ist es, für die S 37 Klagenfurter Schnellstraße im Rahmen des Einreichprojektes mit UVE für den Sicherheitsausbau im Abschnitt Hirt – Mölbling (Zwischenwässern) ein Gestaltungskonzept der wesentlichen Objekte zu finden.
Absichtserklärung: Die AusloberIn beabsichtigt, im Anschluss an den Wettbewerb unter Berücksichtigung der Empfehlung des Preisgerichtes ein Verhandlungsverfahren gemäß Bundesvergabegesetz über die Beauftragung der Leistungen gem. beiliegendem Teil D.3 mit dem Gewinner des Wettbewerbes durchzuführen. Im Wesentlichen sind folgende Leistungen zu erbringen:
Leistungsumfang:
Lärmschutz: Vorentwurf, Entwurf, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Künstlerische Oberleitung
Brücken: Vorentwurf, Entwurf, Einreichung, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Künstlerische Oberleitung
Kommentar der Kammer: Als am Verfahrensort zuständige Berufsvertretung hat die die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kränten die Auslobungsunterlagen hinsichtlich der Wahrung der Berufsinteressen der TeilnehmerInnen überprüft. Die Auslobungsunterlagen entsprechen hinreichend den Kooperationskriterien gemäß Teil A Art. X Abs. 2 lit. a - j WSA 2010. Daher hat die Kammer für diesen Wettbewerb mit Schreiben vom 31. Mai 2012 ihre Kooperation mit der AusloberIn erklärt und ihre Preisrichter nominiert.
Kontaktstelle: Verfahrensorganisator
Arch. Dipl.-Ing. Winfried Pichorner
A - 9300 St.Veit/Glan, Villacherstraße 7
Tel.: 0043 4212 2006
Fax: 0043 4212 6322
E-Mail: office@pichorner.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Winfried Pichorner
Preisgericht: DI Dietmar Müller; Arch. DI Klaus Egger; Arch. DI Stefanie Murero; DI Anna Detzlhofer; DI Christian Hornegger
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 7.000,-
Arch. DI Herbert Douschan
Kennwort: 159212

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 387KB)
Juryprotokoll (pdf, 184KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise