Samstag, 18.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Betreutes Wohnen Muldenstraße | Kienesberger Schröckenfuchs GesbR, Linz; Arch. Mag.arch. Bernhard Rihl MSc, Linz; Arch. DI Richard Steger, Linz

Kienesberger Schröckenfuchs GesbR, Linz; Arch. Mag.arch. Bernhard Rihl MSc, Linz; Arch. DI Richard Steger, Linz

3. Rang, Preis, Preisgeld EUR 7.000,-

Kennnummer: 28
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Plakat 1


Plakat 2




Bewertung des Preisgerichts:

Die städtebaulich klare Position des Längsbaukörpers führt die bestehende Großform weiter und übernimmt die Baukörpertiefe des Bestandes. Die dadurch entstehende einhüftige Anlage liegt klar gegliedert in Wohnungszeile und Laubengang. Die nordostseitigen Eingänge sind mit klarer Trennung der Funktionen ablesbar. Die Ausformung der Südfassade mit der räumlichen Differenzierung der Loggien und Lufträume schafft räumliche Qualitäten, die nachvollziehbar sind. Dies gelingt der Nordfassade im Laubengangbereich nicht in dieser Eindeutigkeit. Die Wohnungsgrundrisse sind variabel möglich, wobei die Küchenfenster zum Laubengang bezüglich ihrer Öffnungs-möglichkeit (Fluchtweg) in Frage gestellt werden.

Werkliste der Planer:

Kienesberger Schröckenfuchs GesbR, Linz
Arch. Mag.arch. Bernhard Rihl MSc, Linz
Arch. DI Richard Steger, Linz

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 791KB)
Juryprotokoll (pdf, 674KB)
Protokollergänzung (pdf, 17KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise