Montag, 24.01.2022
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Umkehrschleife Amraser Straße Innsbruck | Arch. DI Erich Pichler, Innsbruck; Arch. DI Egon Peter, Innsbruck

Arch. DI Erich Pichler, Innsbruck; Arch. DI Egon Peter, Innsbruck

2. Rang, 2. Preis, Preisgeld EUR 6.375,-

Kennnummer: 3
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild 1, Amraser Straße, Peter, Pichler


Modellbild 2, Amraser Straße, Peter, Pichler



Plan, Amraser Straße, Peter, Pichler (pdf, 2MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt verfolgt einen eigenen Ansatz mit einem komplett entkoppelten solitären Baukörper.
Diese Haltung erzeugt klare Vorteile in der Umsetzung. Die integrierten gut zugänglichen
Fahrradabstellplätze werden positiv bewertet. Die große Gebäudetiefe bedingt schmale, tiefe Wohnungsgrundrisse. Die symmetrisch in sich abgeschlossene Formensprache nimmt zu wenig Bezug auf den Ort.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Erich Pichler, Innsbruck
Arch. DI Egon Peter, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Amraser Straße (pdf, 2MB)
Juryprotokoll Amraser Straße (pdf, 74KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise