Donnerstag, 05.08.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Holzbaupreis Tirol 2015 | Holzbau Unterrainer, Ainet

Holzbau Unterrainer, Ainet

1. Rang, Gewinner, 1. Preis

Konsulenten: Bauherr: Holzbau Unterrainer, Ainet
Statik: FS1 Fiedler Stöffler Ziviltechniker GmbH, Innsbruck
Ausführung: Holzbau Unterrainer, Ainet
Kennnummer: 3
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Werkshalle Holzbau Unterrainer, Ainet, Foto: Gottfried Unterrainer



Bewertung des Preisgerichts:

Werkshalle Holzbau Unterrainer, Ainet - Kategorie Gewerbliche Bauten

Durch die Anwendung von gebogenem Brettsperrholz (Radiusholz) setzt Holzbau Unterrainer neue Maßstäbe im Hallenbau und demonstriert diese Ausführungsvariante bei der Errichtung der eigenen Werkshalle. In der Kombination von Bogenform und Zugband wird eine sehr schlanke und effiziente Dachkonstruktion erzielt. Eine Plattenstärke von nur 16 cm kann über eine Spannweite von 20 Metern eine Schneelast von 450 kg⁄m2 sicher abtragen. Zur Queraussteifung dienen die Scheiben der Anbauten, welche ebenfalls mit Brettsperrholz-Platten ausgeführt wurden. Dadurch konnten die Fußpunkte gelenkig ausgeführt werden. Aufgrund der in sich steifen Konstruktion wurden selbst die Kranbahnschienen als tragende Konsolenstützen in dieser Brettschichtholz-Bauweise errichtet. Sie werden so zu einem Vorreiter eines erweiterten Einsatzes dieser hochtechnologischen Konstruktionsart. Die Montagezeit der 1.200 m2 großen Halle betrug nur acht Tage. Holzbautechnisch äußerst hochwertig ausgeführt, überzeugt der Hallenbau durch eine konsequente Detailgenauigkeit der Holzkonstruktion. Die kreative Planung und die Weiterentwicklung der Anwendung von Brettsperrholz zeichnen dieses Projekt aus.

Werkliste der Planer:

Holzbau Unterrainer, Ainet

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Holzbaupreis Tirol 2015 (pdf, 111KB)
Formblatt zur Einreichung Holzbaupreis Tirol 2015 (pdf, 35KB)
Broschüre Holzbaupreis Tirol 2015 (pdf, 9MB)
Links
pro Holz Tirol
Impressum | Rechtliche Hinweise