Freitag, 03.12.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Wohnraumschaffung Innenhof Langblock Innsbruck | Architekturhalle Ziviltechniker KG Mag.arch. Raimund Wulz, Telfs

Architekturhalle Ziviltechniker KG Mag.arch. Raimund Wulz, Telfs

1. Rang, Gewinner, Preisgeld EUR 5.402,-

Kennnummer: 8
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Lageplan, Langblock Innsbruck, Architekturhalle


Modellbild, Langblock Innsbruck, Architekturhalle



Lageplan, Langblock Innsbruck, Architekturhalle (jpg, 84KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Der neue Wohnbau wird kompakt als Solitärgebäude im nördlichen Bereich des Innenhofes der
bestehenden Blockrandbebauung positioniert und bietet hochwertiges Wohnen an. Ein Großteil des sehr
qualitätsvollen Innenhofes mit den bestehenden raumwirksamen Baumpflanzungen kann so erhalten und sogar durch das Integrieren der bestehenden Nebengebäude in den Neubau aufgewertet werden. Der Innenhof bleibt aufgrund des sofortigen Abtauchens der PKWs in die Tiefgarage KFZ-frei. Höhenmäßig positioniert sich der viergeschoßige Neubau „stöcklgebäudeartig“ untergeordnet zu der dominanten Blockrandbebauung und schafft mit seiner zentralen Lage ausreichenden Abstand zu den
Nachbargebäuden. Von der Defreggerstraße aus erfolgt eine gekonnte Abfolge und Verschränkung der öffentlichen, halböffentlichen und privaten Freiräume. Die Nord-Süd verlaufende Durchlässigkeit ist zu verbessern, wie zB durch eine Reduktion der Wohnflächen im Erdgeschoß zu Gunsten der Allgemeinflächen. In diesem Sinne sollte auch eine klare Abgrenzung des öffentlichen Hofbereiches bei Reduktion der Privatgärten erfolgen. Besonderes Augenmerk wird auf die fünfte Fassade des Baukörpers gelegt, die allseitig einsichtig ist und einem hohen Qualitätsanspruch unterliegt.

Empfehlungen der Jury:
Optimierung der Erdgeschoßzone im Hinblick auf öffentliche Durchwegung Situierung des Müllraumes, generelle Optimierung und Ausformulierung der Nebenräume Angebote von Gemeinschaftsräumen sowie Reduktion der südlichen Privatgärten Hohe Qualitätsansprüche bei Gestaltung der fünften Fassade
Das Anordnen der Solar- und PV-Anlage auf der von allen Seiten einsehbaren Dachfläche wird kritisch
gesehen. Eine anspruchsvolle intensive bzw. hochwertige Dachbegrünung ist jedenfalls anzustreben.

Werkliste der Planer:

Architekturhalle Ziviltechniker KG Mag.arch. Raimund Wulz, Telfs

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Langblock Innsbruck (pdf, 6MB)
Juryprotokoll Langblock Innsbruck (pdf, 991KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise