Donnerstag, 21.10.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Landeskrankenhaus Rottenmann Neugestaltung Haupteingang | Fandler Architektur - Fandler Kurt Arch. DI, Graz

Fandler Architektur - Fandler Kurt Arch. DI, Graz

1. Rang, Gewinner, Aufwandsentschädigung EUR 1.500,-

Kennnummer: 3
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




LKH_Rottenmann_03_Fandler_rend


Fandler_Plakat (pdf, 6MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Der behindertengerechte Zugang wird durch eine Weg-Rampenkonstruktion in organischer Ausformung vorgeschlagen. Die Gestaltung des Parkbereiches als Vorzone wurde intensiv bearbeitet. Die Kombination aus Weg und Rampe stellt eine sehr effiziente und wirtschaftliche Lösung dar und geht auf den von Westen kommenden Hauptbesucherstrom ein. Durch eine geringfügige Verschiebung der Rettungszufahrt in Richtung Westen wird die Rampe verlängert. Dadurch wird eine maximale Neigung von 6 % erreicht.
Durch eine leichte Ausweitung des Antrittes der Hauptstiege im Grundriss wird eine einladende Geste gesetzt.
Die vorgeschlagene Lösung der Rettungstellplätze erscheinen in Kombination mit dem bestehenden Vordach und der vorhandenen Höhe unter der neuen Rampe so nicht machbar, wobei die Situation adaptierbar ist.
Als weitere Ausbaustufe schlägt der Wettbewerbsteilnehmer vor, die Brückensituation des Windfanges nach beiden Seiten zu einer Terrasse zu erweitern und damit auch das Vordach der Rettungszufahrt zu ersetzen. Die Idee wird von der Jury als interessante Bereicherung gesehen.
Die grundsätzliche Lösung der Gesamtaufgaben stellt einen guten einladenden Gegenpol zur streng gestalteten Bestandsfassade des bestehenden Krankenhauses dar. Die Überlegungen zur Gestaltung eines attraktiven Grünraumes des Vorbereiches werden sehr positiv bewertet. Die Kostenvorgabe wurde eingehalten.
Folgende Auflagen werden von der Jury formuliert:
1. Die Ausformung der gekrümmten Überdachung der Hauptstiege ist zu überarbeiten.
2. Es ist zu hinterfragen, ob die vorgeschlagene teilweise seitliche Verglasung der Rampe als Witterungsschutz ausreichend ist.
3. Die aufwendig gestalteten Nebenwege und die Bepflanzung des Vorbereiches sind zu reduzieren.
4. Die Rettungswagenparkplätze sind neu zu konzipieren.

Werkliste der Planer:

Fandler Architektur - Fandler Kurt Arch. DI, Graz

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (doc, 278KB)
Juryprotokoll (doc, 2MB)
Links
GAT Das steirische Internetportal für Architektur und Lebensraum
KAGes - Steiermärkische Krankenanstalten
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für die Steiermark und Kärnten
Impressum | Rechtliche Hinweise