Dienstag, 07.12.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Eichhof in Innsbruck | Arch. DI Eva Brenner, Innsbruck; Arch. DI Wolfgang Kritzinger, Innsbruck

Arch. DI Eva Brenner, Innsbruck; Arch. DI Wolfgang Kritzinger, Innsbruck

1. Rang, Gewinner, Preisgeld EUR 15.214,-

Kennnummer: 36
Mitarbeiter: Modell: steck modellbau
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild 1. Stufe, Wohnbebauung Eichhof, Brenner, Kritzinger


Modellbild 2. Stufe, Wohnbebauung Eichhof, Brenner, Kritzinger



Plan 1. Stufe, Wohnbebauung Eichhof, Brenner, Kritzinger (pdf, 9MB)
Plan 2. Stufe, Wohnbebauung Eichhof, Brenner, Kritzinger (pdf, 12MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Jurysitzung 1. Stufe:

Das Projekt folgt der Typologie des Bestehenlassens der Randbebauung entlang der Gumppstraße / Langstraße unter Beibehaltung des zentralen Eichhofes. Die bestehenden Qualitäten werden im Sinne der Erhöhung der Freiraumqualitäten weiterentwickelt. Der städtebauliche Fußabdruck des zentralen Eichhofes und der Bebauung der Lindenstraße bleibt trotz Neubau erhalten. Die etappenweise Umsetzung ist unter Einhaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gut umsetzbar. Eine Optimierung der Wohnungsanzahl sollte angestrebt werden, insbesondere im Bereich Lindenstraße / Kranewitterstraße. Gelungen erscheint der konsequente Erhalt der gesamten Häuserzeile entlang der Gumppstraße und Langstraße. Die sensiblen Eingriffe im Bestand zur Aufwertung der Durchwegung werden begrüßt. Grundsätzlich wird die starke Durchwegung positiv gesehen, sollte aber in Hinblick auf Privatheit und Dimensionierung überprüft werden. Die vorgeschlagene Höhenstaffelung und die Akzentuierung der Ecksituation Lindenstraße werden als besonders gelungen angesehen.

Jurysitzung 2. Stufe:

Das Projekt überzeugt durch die Darstellung der optimalen Lösung der Aufgabenstellung. Die etappenweise Umsetzung sowie die Weiterentwicklung der Südtirolersiedlung in Hinblick auf verträgliche Verdichtungsanforderung bestmöglich gelungen. Die charakteristischen und identitätsstiftenden Straßenzüge Langstraße und Gumppstraße bleiben in allen Etappen unverändert. Der Kern des Eichhofes kann aufgrund desselben Fußabdrucks je nach Verfügbarkeit und zeitlich flexibel in Etappen abgelöst und umgesetzt werden. Ergänzt wurde das Projekt, wie schon in der 1. Stufe festgestellt, durch eine optimale Durchwegung in alle Richtungen.
Das Projekt überzeugt durch seine klare städtebauliche Absicht und zurückhaltender Architektursprache. Die Abstände und Massen der Gebäude lassen eine atmosphärisch ähnliche und weiterentwickelte Frei- bzw. Grünraumgestaltung zu. Diese Möglichkeit sollte für das Projekt genutzt werden und zu einer bestmöglichen Qualität für das Zusammenleben von derzeitigen und neuen Bewohnern im Eichhof führen. Die Wohnungsgrundrisse und deren Erschließung sind funktional und gut gelöst.

In der Weiterbearbeitung des Projektes sind u.a. folgende Punkte zu berücksichtigen:
- Die Wegführungen direkt an den Baukörpern sind in der Weiterbearbeitung abzurücken.
- Die Technikaufbauten und Solaranlagen sind kompakt und flach auszubilden.
- In der Weiterentwicklung wird dem Auftraggeber die Beiziehung eines Landschaftsplaners empfohlen.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Eva Brenner, Innsbruck
Arch. DI Wolfgang Kritzinger, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Wohnbebauung Eichhof (pdf, 280KB)
TeilnehmerInnenanmeldung Wohnbebauung Eichhof (docx, 21KB)
Juryprotokoll 1. Stufe Wohnbebauung Eichhof (pdf, 484KB)
Juryprotokoll 2. Stufe Wohnbebauung Eichhof (pdf, 419KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise