Donnerstag, 17.06.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Rechte Mürzzeile | Arch. DI Martin Bukovski, Graz

Arch. DI Martin Bukovski, Graz

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Preisgeld EUR 9.500,-

Kennnummer: 2
Kennwort: 240186
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild


Plakat 1 (pdf, 2MB)
Plakat 2 (pdf, 801KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt Nr. 2 zeichnet sich durch eine interessante und sehr gelungene städtebauliche Lösung aus. Es werden mäandrierende Freiräume geschaffen, die Lage der einzelnen Baukörper zueinander weist einen Rhythmus auf. Die Abstufung der Baukörper Richtung Mürz wird positiv bewertet. Die Bauabschnittsteilung erscheint gut machbar. Die Lage der Tiefgarageneinfahrt im Nordosten wird positiv bewertet. Aufgrund der vorgeschlagenen Flaniermeile ist das gesamte Areal autofrei. Bedingung dafür ist aber, dass die Bestandsparkplätze in der Tiefgarage untergebracht werden. Dies ist aufgrund fehlender wirtschaftlicher Möglichkeiten nicht darstellbar. Aufgrund der Höhenlage im Gelände ist die Tiefgarage ein Kostenfaktor (weiße Wanne), die Ausformulierung der Tiefgarage selbst ist jedoch relativ wirtschaftlich und weist eine Klarheit auf. Die Grundrisse der Wohnungen sind funktional und überzeugend. Durch die L-förmigen Baukörper (Punkthäuser mit Ausschnitt) werden ungünstige Wohnsituationen vermieden und es ergeben sich schalltechnische Abschirmungen.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Martin Bukovski, Graz

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Links
www.kampus.at
Impressum | Rechtliche Hinweise