Montag, 17.05.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Umbau/Erweiterung der Volksschule und Neubau einer Dreifach-Sporthalle in Kundl | Arch. DI Thomas Schnizer, Innsbruck

Arch. DI Thomas Schnizer, Innsbruck

2. Rang, Preis, Preisgeld EUR 15.000,-

Kennnummer: 1116
Mitarbeiter: Andreas Kuen
Serdar Ötztürk
Mike Kröll
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild, Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl, Schnizer


Plan 1, Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl, Schnizer (pdf, 8MB)
Plan 2, Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl, Schnizer (pdf, 7MB)
Plan 3, Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl, Schnizer (pdf, 7MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Der Projektant setzt den zweigeschossigen Baukörper mittig ins Baufeld.
Durch die lediglich oberirdische 2‐Geschossigkeit hat der Baukörper eine
große flächenmäßige Ausdehnung. Sämtliche Cluster sind im
Obergeschoss angesiedelt und U‐förmig um einen großzügigen Innenhof
gruppiert, welcher als Gartenersatz auf Ebene 1 fungiert. Insbesondere
die Positionierung der Marktplätze zu diesem angebotenen, attraktiven
Außenbereich wird als sehr positiv empfunden. Insgesamt wird die
Erlebnisqualität des Projektes hoch eingeschätzt. Die tiefe Erdgeschoßzone
ist durch weitere kleine Innenhöfe natürlich belichtet und schafft dadurch
differenzierte, qualitätsvolle Bereiche. Bestimmt durch die äußerst
komplexen Raumsituationen in der Erdgeschosszone entstehen lange
Wege und die Orientierung wird dadurch etwas beeinträchtigt. Die
Turnhalle befindet sich unter der Volksschule und wird zur Gänze
eingegraben, außer nordseitig zur NMS, dort wird über einen abgeböschten
Bereich die Turnhalle natürlich belichtet. Der externe Zugang, die
Verbindung mit der NMS und der Umkleidebereich der Turnhalle sind gut
gelöst.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Thomas Schnizer, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl (pdf, 616KB)
Kooperationsschreiben Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl (pdf, 50KB)
Juryprotokoll Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl 06.12.2016 (pdf, 501KB)
Juryprotokoll Volksschule und Dreifach-Turnhalle Kundl 07.04.2017 (pdf, 295KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise