Sonntag, 25.07.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Tiroler Sanierungspreis 2018 | DI Hans-Peter Gruber, Innsbruck

DI Hans-Peter Gruber, Innsbruck

1. Rang, Gewinner, 1. Preis

Kennnummer: 3
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Hof Neuhäusl, Scheffau, Foto: David Schreyer


Hof Neuhäusl, Scheffau, Foto: David Schreyer


Hof Neuhäusl, Scheffau, Foto: David Schreyer



Bewertung des Preisgerichts:

Preisträger, Nutzung Wohngebäude - Hof Neuhäusl, Scheffau
Bauherr: Dr. Markus Rieder

Mit viel Liebe zum Detail und intelligenten Bau- und Haustechniklösungen wurde
das historische Bauernhaus saniert. Die architektonische Gestaltung und
Materialwahl stehen in einem spannenden Dialog mit der bestehenden
Bausubstanz. Das Beispiel beweist, dass eine energietechnische Ertüchtigung
von historischen Gebäuden nicht im Widerspruch mit guten gestalterischen
Lösungen unter Erhaltung von wichtiger Baukultur steht. Fazit: Innovation und
Tradition treffen im Passivhausstandard aufeinander.

Werkliste der Planer:

DI Hans-Peter Gruber, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Tiroler Sanierungspreis 2018 (pdf, 737KB)
Broschüre Tiroler Sanierungspreis 2018 (pdf, 3MB)
Links
Energie Tirol
Impressum | Rechtliche Hinweise