Sonntag, 25.07.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | BVH - Fussach Liebera | Übersicht

BVH - Fussach Liebera

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: ZIMA Wohn Baugesellschaft mbH
Auftraggeber: ZIMA Wohn Baugesellschaft mbH
Aufgabentyp: Neubau, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: k. A.
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 40.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 02.03.2020
Entscheidungstermin: 26.05.2020
Aufgabenstellung: Ausarbeitung von Vorentwürfen für die Bebauung der Grundstücke Nr. 844/1, 844/2, 844/3, 844/4, 844/5, 851/1 und 851/2 der KG Fussach, Liebera. Das Projekt beinhaltet im Wesentlichen die Errichtung privater Eigentumswohnungen nach den Vorarlberger Neubauförderungsrichtlinien 2020 - 2021 für den privaten Wohnbau.
Absichtserklärung: Der Auftraggeber beabsichtigt, den Verfasser des vom Preisgericht erstgereihten Projekts, aufbauend auf den Ergebnissen des geladenen Wettbewerbs, mit der Erarbeitung der Entwürfe für die Bebauung zu beauftragen. Allfällige Änderungen des Projekts im Sinne von Empfehlungen des Preisgerichts sind dabei zu berücksichtigen. Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, allfällige aus sachlichen, funktionalen, wirtschaftlichen oder rechtlichen Gründen erforderliche Änderungen des im Wettbewerb eingereichten Projekts sowie die Empfehlungen des Preisgerichts im Zuge der weiteren Planung zu verlangen. Werden vom Wettbewerbsteilnehmer Sonderplaner für die Erarbeitung seines Wettbewerbsbeitrages herangezogen, so sind diese Kosten vom Wettbewerbsteilnehmer zu tragen.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Tirol und Vorarlberg hat mit Schreiben vom 19.12.2019 und der Registriernummer 42/19 ihre Kooperation mit der Ausloberin bekundet.

Als TeilnehmerInnen seitens der Kammer wurden nominiert:
Architekt Dipl.-Ing. Josef Fink und
Architekt Dipl.-Ing. Markus Thurnher, Bregenz
Architekt Dipl.-Ing. Ferenc Horvath, Lustenau
Architekt Dipl.-Ing. Philipp Gmeiner, Hard

Als Jurorin seitens der Kammer wurde nominiert:
Architektin Dipl.-Ing. Bettina Götz, Wien
Kontaktstelle: Dipl.-Ing. Manfred Türtscher
Frühlingstraße 8
A-6850 Dornbirn
T 05572.23349
F 05572.233499
E office@tuertscher-m.at
Verfahrensorganisator: DI Manfred Türtscher
Preisgericht: Arch. DI Dietmar Walser; Dipl.Architekt HTL/SIA/SWB Jesco Hutter; Arch. Univ.-Prof. DI Bettina Götz; BM TR Ing. Gerhard Wimmersberger, Gemeinde Fussach; Mag. Claudio Kohler, ZIMA; Herwig Bertsch, ZIMA; Mag. Alexander Nußbaumer, ZIMA
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 10.000,-
Architekt DI Josef Fink ZT GmbH, Markus Thurnher ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung BVH - Fussach Liebera (pdf, 538KB)
Juryprotokoll BVH - Fussach Liebera (pdf, 487KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise