Mittwoch, 08.12.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnhaus Stiftgasse Innsbruck Umbau | Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

1. Rang, Gewinner

Kennnummer: 2
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Plan 1. OG, Variante 1 (pdf, 151KB)
Plan 1. OG, Variante 2 (pdf, 132KB)
Plan 2. OG (pdf, 106KB)
Plan 3. OG (pdf, 75KB)
Plan 4. OG (pdf, 78KB)
Plan 5. OG (pdf, 71KB)
Ansicht (pdf, 51KB)
Plan DG (pdf, 91KB)
Plan EG (pdf, 162KB)
Plan KG (pdf, 54KB)
Lageplan (pdf, 3MB)
Schnitt 2 (pdf, 100KB)
Schnitt 2 (pdf, 138KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt überzeugt durch einen sehr subtilen Umgang mit der Substanz, welcher in besonderer Weise räumliche und atmosphärische Qualitäten zur Folge hat. Der erneute Pavillon fügt sich einerseits in die Sequenz der bestehenden Vorbauten ein und nutzt andererseits konsequent die Möglichkeiten der exponierten Position am Ende der Reihe. Die radikale Öffnung zum Franziskanerplatz bezieht diesen wirksam ins architektonische Konzept mit ein und begründet so einen einprägsamen unverwechselbaren Ort. Die Mitnutzung der darüberliegenden Terrasse ist aus städtebaulichen Überlegungen zu begrüßen. Zwischen Alt und Neu entsteht eine spannungsvolle Raumfolge. Durch sparsame aber gezielte Eingriffe wird die Nutzung des Haupthauses in hochwertiger Weise ermöglicht. Insgesamt brilliert das erneuerte Ensemble durch eine Vielzahl präzise kalkulierter Eigenschaften, die es zum Vorbild für ähnliche Unternehmungen macht: Es ist lapidar und komplex zugleich und besticht durch urbane Eleganz ohne sich unangemessen in den Vordergrund zu drängen.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 149KB)
Juryprotokoll (pdf, 3MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise