Samstag, 24.07.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbau Karlauerstraße Süd Graz | Arch. DI Christoph Jocher, Graz

Arch. DI Christoph Jocher, Graz

3. Rang, Preis, EUR 5.100,-

Kennnummer: 4
Kennwort: 031207
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild


Plakat 1 (pdf, 2MB)
Plakat 2 (pdf, 957KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt Nr. 4 zeigt einen einzelnen kompakten Baukörper mit einer zentralen Haupterschließung an der Karlauerstraße.
Die städtebauliche Einbindung des Gebäudes erscheint dabei reduziert, da sowohl in Richtung des großräumigen Innenhofs des Baublocks, wie auch zu den südlichen und östlichen Grünbereichen räumliche Reaktionen eher zurückhaltend stattfinden. Auch die nachbarschaftliche Einbindung wird als zurückhaltend und wenig vernetzt eingestuft.
Positiv wird die Höherlegung des EG-Niveaus bewertet.
Die EG-Zone sowie die einzelnen Wohnungen, und somit das ganze Gebäude, werden gemeinsam über einen zentralen Zugang von der Karlauerstraße aus erschlossen, wodurch die Dimensionierung dieses Haupteingangs insgesamt als nicht ausreichend empfunden wird. Der weitere Zugang zu den Wohnungen erfolgt dann über eine langgestreckte, L-förmige Mittelgangerschließung, deren natürliche Belichtung nur in Teilbereichen möglich erscheint.
Ein Großteil der Wohnungen wird dadurch nur einseitig belichtet. Bei einzelnen Wohnungen (östlich, innenliegend) wird die Besonnung in den Wintermonaten entsprechend der Förderungsvorgaben als nicht ausreichend betrachtet.
Der Müllraum wird mit seiner rückwertigen Lage im Hofbereich und seiner dadurch großen Weglänge zur Rankengasse als nicht umsetzbar eingestuft.
Positiv wird der gemeinschaftliche Terrassenbereich mit Blickrichtung und Anschluss an den grünen Hof betrachtet. Die Nutzung der halböffentlichen, südlichen Grünfläche entlang des Gehweges wird aufgrund seiner Geometrie in Frage gestellt. Insgesamt wird die fehlende Tiefe der Bearbeitung der Außenflächen, wie auch des nur schematisch angedeuteten Dachgartens, dessen Qualitäten nicht bewertet werden können, kritisch betrachtet.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Christoph Jocher, Graz

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 4MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise