Montag, 25.10.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung und Adaptierung Stadthalle Villach | Übersicht

Erweiterung und Adaptierung Stadthalle Villach

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Aufgabentyp: Kunst und Kultur, Sport und Spiel
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Nicht offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2018
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 120.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Registrierung: bis 18.01.2021
Abgabetermin: 18.01.2021
Entscheidungstermin: 27.07.2021
Aufgabenstellung: Ziel des Wettbewerbs ist die Erlangung von Vorschlägen für die architektonische Umsetzung des Projektes „Erweiterung und Adaptierung der Stadthalle Villach“ in Form von Planungskonzepten (Vorentwürfe samt Nebendokumenten).
Absichtserklärung: Gegenstand des Verfahrens ist ein Realisierungswettbewerb. Der Wettbewerb wird als nicht offener Wettbewerb gem. § 164 Abs. 2-6 BVergG durchgeführt. Der Auslober beabsichtigt, im Anschluss an den Wettbewerb einen Dienstleistungsauftrag im Verhandlungsverfahren gemäß §37 Abs. 1 Z 7 des BVergG (Verhandlungsverfahren zur Vergabe eines Dienstleistungsauftrages an den/die GewinnerIn des Wettbewerbes) zu vergeben.
Kontaktstelle: Ausschreibende Stelle:
Verein Stadthalle Villach, Tiroler Straße 47, 9500 Villach
BewerberInneninformation samt Teilnahmeantrag werden unter der Vergabeplattform ANKÖ elektronisch zur Verfügung gestellt.
Verfahrensbetreuung:
Architekturbüro Dr. Hans Scheutz
Ottensheimerstraße 70
4040 Linz
Email: office@architektur-scheutz.at
Preisgericht: Arch. DI Heinz Plöderl; Arch. DI Werner-Lorenz Kircher; Arch. DI Ulrich Aspetsberger; Arch. DI Stefanie Murero; DI Karin Schwarz-Viechtbauer; DI.in Judith Bruckner-Moritsch, Baudirektion Stadt Villach; Mag. Martin Kroissenbacher, Verein Stadthalle Villach; Bgm. Günther Albel, Vereinsvorstand Stadthalle Villach; Christian Pober, Vereinsvorstand Stadthalle Villach; StR. Erwin Baumann, Vereinsvorstand Stadthalle Villach; Mag. Arno Arthofer, Landessportdirektor Land Kärnten; Klaus Hartmann, Präsident ÖEHV
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 28.000,-
Karl und Bremhorst Architekten ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Links
ANKÖ Kärnten
Impressum | Rechtliche Hinweise