Dienstag, 25.01.2022
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Rathaus Bildsteinhaus Kufstein Sanierung | Arch. DI Thomas Giner, Arch. DI Erich Wucherer, Innsbruck; Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

Arch. DI Thomas Giner, Arch. DI Erich Wucherer, Innsbruck; Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

2. Rang, Preis

Kennnummer: 5
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Plan


Plan



Plan (pdf, 12MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Die Durchlässigkeit des EG mit den publikumsintensiven Nutzungen entspricht den Wünschen des Auslobers. Das ersatzlose Streichen des Zubaues am Oberen Stadtplatz wird von der Jury sehr positiv bewertet. Der neu geplante Zugang zum Rathaus vom Oberen Stadtplatz aus überzeugt vollends und zeugt von einem sensiblen Umgang. Die Gestaltung der bestehenden NO-Ecke sollte neu überdacht werden, zumal sie mit der neuen Portalsituation konkurriert. Die großzügige neue Vertikalerschließung schafft den Bürgern eine übersichtliche Verwaltung. Den Saal vom EG ins DG Bildsteinhaus zu verlegen, wird von der Verwaltung (siehe oben) nicht gewünscht, weshalb die vorgeschlagene Lösung einer Glasbox neu zu überdenken ist. Das bestehende Gesims zum Oberen Stadtplatz hin muss für das Haus erhalten bleiben. Die Jury ist der Meinung, dass auf dem Bildsteinhaus sehrwohl ein zeitgemäßes Dach geplant werden kann, auch um genügend Erweiterungsräume und Ausweichräume zu erhalten. Dieses Dach müsste aber den Übergang zum bestehenden Rathaus bzw. die neue Erschließungshalle mit Aufzug - der derzeit als Glasschacht angedacht ist - besser miteinander verknüpfen.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Thomas Giner, Arch. DI Erich Wucherer, Innsbruck
Arch. DI Rainer Köberl, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 2MB)
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise