Sonntag, 19.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnhaus Innrain Innsbruck Sanierung Aufstockung | Arch. DI Andreas Oberwalder, Innsbruck

Arch. DI Andreas Oberwalder, Innsbruck



Kennnummer: 4
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

Der Beitrag schlägt einen horizontal gelagerten „schwebenden“ zweigeschossigen Dachkörper vor, der oberhalb des Gesimses des Bestandsgebäudes mittels eines durchgehenden Fensterbandes abgesetzt ist. An der nördlichen Gebäudekante wird weiters ein schmales turmartiges Penthaus quer zur Richtung Innrain aufgesetzt.
Der Dachkörper bildet einen eigenständigen expressiven Baukörper, der den Bestandsbau in positiver Weise kontrastiert. Die Lage des Penthausturmes erscheint jedoch baustrukturell nicht schlüssig. Die Situierung des Liftturmes ist sowohl für Belichtung der Geschoße hofseitig, als auch hinsichtlich stufenfreier Anbindung der Geschoße nachteilig.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Andreas Oberwalder, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Protokoll (pdf, 13KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise