Mittwoch, 22.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Ortsentwicklung Kampl Neustift im Stubaital | architektur.ps - Michael Pfleger, Maria Schneider, Innsbruck

architektur.ps - Michael Pfleger, Maria Schneider, Innsbruck



Kennnummer: 6
Mitarbeiter: cand.arch. Julia Gottstein
cand.arch. Martin Minach
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Pläne, Schnitt (pdf, 974KB)
Beschreibung, Schaubild, Lageplan, Bebauungsstruktur, Ansicht West, Nord, Süd, Ost (pdf, 3MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Die Projektanten bieten ein interessantes städtebauliches Konzept an. Die Positionierung des Nahversorgers im südlichen Bereich an der Bundesstraße ermöglicht eine Freifläche vis a vie des Heimatmuseums, welche auch als Grünraum genützt wird. Weitere Freiflächen werden östlich des Nahversorgers und im östlichen
Bereich der Wohnbebauung am Quellenweg angeboten. Diese Freiflächen scheinen ausreichend groß zu sein, doch werden sie seitens der Jury als zu privat empfunden und höchstwahrscheinlich nicht von allen Bewohnern angenommen werden. Die Anordnung der Bebauung mit Innenhofsituation gefällt, wird aber als zu städtisch aber nicht maßstäblich empfunden. Das Projekt weist im Vergleich zu anderen Projekten die geringste Dichte auf und lässt aufgrund
der unterschiedlichen Baukörper und großem Erschließungsanteil, hohe Errichtungskosten erwarten. Das Oberflächen-Volums-Verhältnis ist ungünstig.

Werkliste der Planer:

architektur.ps - Michael Pfleger, Maria Schneider, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 726KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise