Freitag, 07.05.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | DIVA Award 2008 - Der Preis für die innovativste Büro- und Gewerbeimmobilie des Jahres | Henke und Schreieck Architekten, Wien; Martin Kohlbauer ZT GmbH, Wien

Henke und Schreieck Architekten, Wien; Martin Kohlbauer ZT GmbH, Wien

1. Rang, Gewinner

Kennnummer: 1
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

In unmittelbarer Nähe zum Grünen Prater aber auch der Innenstadt entstanden mit HOCH ZWEI und PLUS ZWEI wichtige Impulsprojekte für die mittlerweile prosperierende Region entlang der U2-Achse.
Es entstand ein einzigartiges Areal für Business und Freizeit – zentrumsnah und doch im Grünen – neue Strukturen und Formen des Lebens und Arbeitens in Wien.
Eine auf den ersten Blick nicht in allen Aspekten optimal wirkende Lage entwickelte sich durch die Verbindung von modernster Architektur, Nutzungseffizienz, modernster Ausstattung und einzigartigen Erholungsflächen zu einem neuen Stadtviertel in der Stadt. Eine Verbindung wurde geschaffen zwischen Altbestand, neuer Architektur, weitläufigen Erholungsflächen und dem innerstädtischen Bereich.
Aufgrund des Standortes und der flexiblen Raumaufteilung konnte noch vor Baubeginn eine 100%ige Verwertung erzielt werden.
Die Gebäude HOCH ZWEI und PLUS ZWEI zeichnen sich durch eine hochwertige Architektur aus die ein neues Raumgefühl schafft und sich harmonisch in die Umgebung einbettet.
PLUS ZWEI mit seiner signifikanten Raumfigur und technisch anspruchsvollen Auskragungen sowie HOCH ZWEI mit seiner transparenten visionären Architektur – ein Landmark das nach Meinung von Experten vielen Hochhäusern in Wien bald den Rang ablaufen wird.
Besonders hervorzuheben ist dabei der Mut der Projektentwickler sowie die Bedeutung im Rahmen der Stadtgebietsentwicklung.
Die Architekten henke & schreieck sowie Martin Kohlbauer konnten hier einen Meilenstein der Stadtgebietsentwicklung schaffen der hoffentlich zu weiteren bedeutenden Initialentwicklungen beitragen wird.
Die Jury hat sehr detailliert alle Kriterien sowie das Gesamtkonzept begutachtet und aus diesem Grund das Projekt VIERTEL ZWEI mit HOCH ZWEI und PLUS ZWEI, mit seinen vor allem städtebaulichen aber auch wirtschaftlichen und architektonischen Aspekten zum Sieger des diesjährigen DIVA Award 2008 gekürt.

Werkliste der Planer:

Henke und Schreieck Architekten, Wien
Martin Kohlbauer ZT GmbH, Wien

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibungsunterlagen (pdf, 98KB)
Links
DIVA Award
Impressum | Rechtliche Hinweise