Montag, 17.01.2022
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Tiroler Sanierungspreis 2011 | Anni Gratt, Kundl; DI Christina Krimbacher, Innsbruck

Anni Gratt, Kundl; DI Christina Krimbacher, Innsbruck

1. Rang, Gewinner, 1. Preis

Kennnummer: 10
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Bankstelle Rattenberg



Bewertung des Preisgerichts:

1. Preis Gewerblich genutzte Gebäude
Bankstelle Rattenberg, Rattenberg

Die Sanierung historischer Bausubstanz stellt eine sensible Angelegenheit dar. Bei der Bankstelle Rattenberg, die sich in einem denkmalgeschützten Stadthaus aus dem 16. Jahrhundert befi ndet, ist es vorbildhaft gelungen, Räumlichkeiten unter den Gesichtspunkten des Denkmalschutzes auf höchsten energetischen und ökologischen Standard zu bringen. Dies ist einem funktionierenden Zusammenspiel von Architektur, Energieplanung und Denkmalamt zu verdanken. Mit dem Einsatz von ökologischen Materialien, dem Einbau einer Komfortlüftungsanlage und der barrierefreien Gestaltung sind vorbildhafte Räumlichkeiten für Arbeitnehmer und Kunden entstanden.

Bauherr: Elisabeth Thurner, Raiffeisenkasse MUT

Werkliste der Planer:

Anni Gratt, Kundl
DI Christina Krimbacher, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 306KB)
Ergebnisbroschüre (pdf, 2MB)
Links
Energie Tirol
Impressum | Rechtliche Hinweise